Schnuppertraining

Hast du Lust bei uns mal im Training vorbeizukommen und dir die Sache in Ruhe anzuschauen? Kein Problem. Es ist jederzeit möglich, 2-3 Probetrainings bei uns zu absolvieren und sich die unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten anzuschauen. Anschließend kannst du entscheiden, ob du im Verein Mitglied werden möchtest und einen Aufnahmeantrag stellen.

  

Wir bitten jedoch darum, uns bei Interesse Bescheid zu geben, so dass wir entsprechend planen und den Trainer des Abends informieren können oder dich ggf. darauf hinweisen, falls du dir einen zum Schnuppern ungünstigen Termin ausgesucht hast, da Bad geschlossen ist oder ähnliches.

 

Infos zu den aktuellen Trainingsthemen findest du hier.

 

Was gibt’s wo?

Zum Schnuppern bieten sich an: das Vereinstraining in S-Feuerbach (mittwochs) oder das Apnoetraining in Sindelfingen (donnerstags). Bitte beachtet, dass das Schnuppern im Apnoetraining nur an den dafür vorgesehenen Terminen sinnvoll ist, da wir euch dann einen gesonderten Trainer zur Verfügung stellen können.

Mehr dazu findet ihr hier, Anfahrt zu den Bädern hier.

  

Was soll ich mitbringen?

Badesachen, Tauchmaske oder Schwimmbrille, Flossen falls vorhanden.

Beim Training in Feuerbach stehen Leihflossen in begrenztem Maße zur Verfügung, in Sindelfingen nicht.

  

Was muss ich können?

Du musst auf jeden Fall sicher schwimmen können.

  

Was muss ich beachten?

Du solltest soweit fit und gesund sein, dass dem normalen Schwimmen nichts im Wege steht. Bei Erkältung raten wir vom Schnuppertraining ab.

 

Was kostet das?

Das Schnuppertraining ist kostenlos. Spätestens nach dem 3. Termin entscheidest du, ob du Vereinsmitglied werden möchtest.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich möchte gerne euer Training ausprobieren:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.