Einsteigerseminar Apnoetauchen

Theorie und Praxis des Apnoetauchen für Einsteiger

Apnoetauchen ist die einfachste und ursprünglichste Art des Tauchens, nämlich mit angehaltenem Atem.

 

In diesem VDST Spezialkurs geht es darum, die Grundlagen des Apnoetauchens zu erlernen, und zwar zunächst im Schwimmbad. Das heißt, es geht ausschließlich um Zeit- und Streckentauchen. Ihr lernt Atem- und Entspannungstechniken kennen sowie die richtige Vorbereitung auf einen Tauchgang. Es geht darum, das Absichern von Apnoetauchgängen zu verstehen und zu üben, etwas über die physiologischen Grundlagen des Apnoetauchens zu erfahren und einen Überblick über die Ausrüstung zu erlagen, und natürlich Zeit- und Streckentauchen in der Praxis im Schwimmbad zu üben.

 

Voraussetzungen: ihr müssst sicher schwimmen können und solltet euch im Wasser wohl fühlen.

 

Gesundheit: eine gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung oder eine unterschriebene Selbsterklärung (Vordruck bei Anmeldung) 

Mindestalter 12 Jahre

 

Was muss man mitbringen?

 

Schwimmsachen, Maske oder Schwimmbrille, Schnorchel, Flossen, Sportkleidung, Yogamatte (bzw. Isomatte oder Decke), nach Möglichkeit einen dünnen (z.B. Shorty) und einen warmen Neoprenanzug, Bleigurt und Blei (nur ummanteltes Blei, kein Softblei)

 

Inhalte

  • theoretische Einführung ins Apnoetauchen: Ausrüstung, Grundlagen, Physiologie, Sicherheit
  • Atem- und Entspannungstechniken
  • Praxis im Schwimmbad, Zeit- und Streckentauchen, Yoga, Atem- und Entspannungstechniken

 

Nächster Termin: voraussichtlcih Frühjahr 2018

 

 

 

"It's much better

down there."

 

The Big Blue, 1988

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tauchclub Uni Stuttgart Manatees e.V.